Scott Plasma Premium

Das Design des SCOTT Plasma Premium macht das Bike nicht nur aerodynamischer, sondern MIT Fahrer sogar noch schneller als ohne. Im ersten Jahr dieses Bikes konnte Sebastian Kienle die IM Europameisterschaft und die Weltmeisterschaft in Kona für sich entscheiden. Man kann also getrost sagen, dass das Plasma 5 der Konkurrenz voraus ist. Dank verbesserter Verstellmöglichkeiten, Treibstoffaufbewahrung und -integration sowie nun auch Shimano Di2 ist das Plasma 5 nicht einfach ein Bike, sondern eine ausgereifte Maschine mit nur einem Ziel: Platz 1 auf dem Siegerpodest.

scott_plasma_premium_2.jpg
scott_plasma_premium_3.jpg
scott_plasma_premium_4.jpg
scott_plasma_premium_5.jpg
  • Frame Plasma 5 / IMP technology / HMX TT / TRI Geometry / Plasma HMX seatpost / Replaceable hanger / UCI approved
  • Fork Plasma 5 1”- 1 1/8” Carbon / integrated
  • Headset Syncros Integrated 1 – 1 1/8” drop-in headset
  • Rear Derailleur Shimano Dura-Ace RD-R9150 22 Speed Electronic
  • Front Derailleur Shimano Dura-Ace FD-R9150 Eletronic Shift System
  • Shifters Shimano Di2 SW-R9160
  • Brake Levers Shimano Di2 ST-R9160
  • Brakes Front: Front: SCOTT KB136, Rear: Shimano DA BR-R9110R, direct mount
  • Crankset Shimano Dura-Ace FC-R9100 Hollowtech II 39/53 T
  • BB-Set Dura Ace BB-R9100-PB
  • Handlebar Profile Plasma 5 Aeria, flat, 420mm Aerobar, Profile T5+Carbon
  • H’stem Profile Plasma 5 TRI, 30°, 85mm
  • Seatpost Plasma HMX with Ritchey WCS clamp adjustable head
  • Seat Syncros RR1.0 TRI
  • Hub (Front) Zipp 404
  • Hub (Rear) Zipp 808
  • Chain Shimano Dura Ace CN-HG901-11
  • Cassette Shimano Dura Ace CS-R9100 11-25
  • Wheels Zipp 404 / 808 CC
  • Tires Continental Grand Prix 4000s II 700×23C
scott_plasma_premium__rc_geometrie.jpg

Preis

Startseite energysource